zurück

Kaminuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 3. Drittel 19. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2015SUM153
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt: H: 23 cm, B: 28 cm, T: 12 cm

Beschreibung

Die Marmorplatte der Kaminuhr hat einen goldfarbenen Rand und ein Gussunterteil mit massiven bronzefarbenen Füßen, die durch einen Zierfries verbunden sind. Auf der Platte sitzt links auf einem Hocker die Figur einer jungen Frau mit Blumenkranz im Haar und einer Schriftrolle in der Hand. Rechts daneben befindet sich das zylinderförmige Uhrwerk mit Emailzifferblatt im Perlrand mit römischen Zahlen, Breguetzeigern und Öffnungen zum Aufziehen von Geh- und Schlagwerk. Oben auf dem Uhrwerk sind eine Lyra und ein Lorbeerkranz dargestellt. Das Werk hat Pendelfeder, Schlossscheibenschlagwerk, Schlag auf Glocke, Messing-Ankerwerk.