zurück

Hemmungsmodell

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1960er Jahre

Merkmale

Inventarnummer:
2015SUM143
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Hemmungsmodell
weitere Objektbezeichnung:
Hemmungsmodell
Technik:
geschraubt
Maße:
Gesamt: D: 37 cm (Ankerrad), H: 65 cm

Beschreibung

Das Modell einer Stiftankerhemmung ist in Laubsägearbeit aus Sperrholz gefertigt. Es ist verschraubt und lackiert. Die Achsen und Stifte bestehen aus Holzdübeln. Das Modell wurde in der Uhrmacherausbildung verwendet. Die Stiftankerhemmung ist eine einfache freie Hemmung für Unruhschwingsysteme. Sie besteht aus dem Ankerrad und dem Anker mit Gabel. Im Ankerkörper sind zwei runde Ankerstifte aus Stahl eingepresst. Die Ankerstifte gleiten wechselseitig über die Hebeflächen des Ankerrades. Sie erhalten dabei den Impuls, den sie über Ankergabel, Hebelstein und Hebelstift zur Unruh übertragen. Das Modell besteht nur aus Stiftankerrad und Stiftanker. Es wurde in der Uhrmacherausbildung in der Berufsschule verwendet