zurück

Morezuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 2. Hälfte 19. Jahrhundert
in: Frankreich

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM203
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Morezuhr
weitere Objektbezeichnung:
Morezuhr
weitere Objektbezeichnung:
Ochsenauge
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt: B: 47,5 cm, H: 47 cm, T: 13,5 cm

Beschreibung

Die schwarze Morezuhr mit Vierzehntagewerk hat ein achteckiges Holzgehäuse in Form eines Bilderrahmens. Das kreisförmige Emaillezifferblatt ist von einem goldfarbenen Ring umgeben und weiter außen von floralen Intarsien. Das Zifferblatt hat einen Minutenkranz, römische Zahlen, Öffnungen für dem Aufzug von Gehwerk und Schlagwerk. Die Morezuhr, eine Wanduhr mit Federantrieb und Kurzpendel aus Morez in der Franche Comté in Frankreich hat seit dem Beginn ihrer Fertigung in den Jahren um 1860 eine starke Verbreitung gefunden.