zurück

Taschenuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1915
von: Levy, Hector als Hersteller
in: Paris

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM900
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Savonette
Sachgruppe:
Signatur:

beschriftet (Innengehäuse Rückseite: No 86531 CHRONOMETRE "Echappement á Ancre Lavèes Visibles Repetition á Minutes Chronographe" Hector Levy Paris)

Material:
Gold (18 Karat, Gehäuse und Zeiger)
Gold (18 Karat
Gehäuse und Zeiger)
Technik:
geschraubt
Maße:
Gesamt: H: 8,1 cm, B: 6,3 cm, T: 1,8 cm

Beschreibung

Goldene Taschenuhr mit Minutenrepetition und Chronograph, Savonette, weißes Emaillezifferblatt mit arabischen Ziffern, Minutenstrichen und arabischen Zahlen und Fünftelminuteneinteilung, kleines Sekundenzifferblatt mit kleinem schwarzen Zeiger, großem schwarzen Stoppzeiger, goldene Stunden- und Minutenzeiger in Birnenform, Vollankerwerk mit Kompensationsunruhe und Breguetspirale, ein Chaton, drei Tonfedern, Schlagauslösung mit Schieber bei 6, Stoppauslösung bei 12, Gehäuse beidseitig floral graviert mit großem poliertem Gravurfeld. Hector Levy war Uhrmacher und Händler in Paris seit dem 13.9.1905.