zurück

Zapfenrollierstuhl

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1. Drittel 20. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2016SUM159
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Zapfenrollierstuhl
weitere Objektbezeichnung:
Zapfenrollierstuhl
Sachgruppe:
Signatur:

beschriftet (Schachteldeckel: Tour a Pivoter Outil de Präzision Leopold Dahmen Köln Uhrmacher Großhandel für Uhrmacherbedarfsartikel)

Maße:
Gesamt: H: 3,7 cm, B: 26,5 cm, T: 14 cm

Beschreibung

Der Zapfenrollierstuhl ist ein Gerät zum Nacharbeiten, Glätten und Polieren der Zapfen von Rädern, Trieben und Unruhwellen. Der Drehstuhl wird mit einem Drehbogen handgetrieben. Die Zapfenfeilen werden über das offene Broschenlager geführt, wenn der sehr harte Stahlzapfen zu polieren ist.