zurück

Wecker

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1950er Jahre
von: Kaiser als Hersteller
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2016SUM099
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt: D: 7 cm, T: 5 cm

Beschreibung

Die preisgünstige Gebrauchsuhr der Firma Kaiser ist ein Doppelglockenwecker mit römischen Ziffern in einem weißen Zahlenkranz, Leuchtpunkten bei den vollen Stunden, keilförmigen Leuchtzeigern und zwei kugelförmigen Füßen. Die Firma Kaiser in Villingen bestand seit 1922, produzierte in den 30er Jahren bis zu 6000 Uhren am Tag. Die Firma wurde 1945 demontiert und bestand dann noch bis 1973.