zurück

deutsch, 'Meister im Bundesgrenzschutz'

Zollmuseum Habkirchen


Herstellung: von bis
in: Saarland

Merkmale

Inventarnummer:
2007ZMH-S22-01
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Zoll-Uniformjacke mit Mütze und Hose
weitere Objektbezeichnung:
deutsch, 'Meister im Bundesgrenzschutz'
Sachgruppe:
Berufskleidung (Bundesgrenzschutz)
Maße:
Gesamt: Konfektionsgrösse: 57,5 (Mütze)

Beschreibung

Uniform eines deutschen Bundesgrenzschutzbeamten (Meister); Jacke, Hose, Mütze. Auf den Schulterklappen der einreihigen grünen Uniform-Jacke ist jeweils ein grün-weißes Flechtband aus Stoff aufgebracht; auf dem linken Oberarm ein grün-weißes Wappen mit Bundesadler und die Kennzeichnung 'Bundesgrenzschutz', auf dem Kragen auf jeder Seite die Kennzeichnung des Dienstgrades (zwei Streifen, silbern, aus Stoff). Die Hose ist hellbraun/beage. Die Mütze ('Deutsches B-Patent 816 903') besitzt eine weiße Haube aus Kunstleder und einen schwarzen Schirm aus Kunststoff; aufgebracht ist ein Polizeistern aus Metall. Der Bundesgrenzschutz ist keine Einheit der Zollbehörde.

Literatur

Sattler, Karl-Otto: Die Grenzen kamen, die Grenzen gingen: das Zollmuseum Habkirchen: mal deutsch, mal französisch. Eine Europäische Geschichtslehrstätte an einem saarländisch-lothringischen Treffpunkt, in: Die besonderen Museen, Kirkel, 1995