zurück

Taschenuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1942
von: Minerva als Hersteller

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM966
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Sachgruppe:
Signatur:

beschriftet (Ziffernblatt: "Minerva BASE 200 M")

Maße:
Gesamt: H: 6,7 cm, B: 5,2 cm, T: 1,6 cm

Beschreibung

Laut Mitteilung der Firma Minerva wurde die Uhr 1942 für die Wehrmacht (Marine) hergestellt. Auf der Rückseite sind Reichsadler und Hakenkreuz eingraviert. Der Eindrücker-Chronograph hat ein 17-steiniges Vollankerwerk, Stahl-Breguet-Spirale, Emaille-Zifferblatt mit schwarzen arabischen Zahlen, Chronographeneinteilung mit roten arabischen Zahlen, Stunde und Minute, Stahl-Breguet-Zeiger, kleines Zifferblatt für Sekunde mit kleinem schwarzen Stahlzeiger und ein kleines Zifferblatt mit 30-Minuten-Einteilung und kleinem schwarzen Pfeilzeiger, großem Stahl-Zentralsekundenzeiger. Die Tachymeterskala (rote Skala) zeigt die Geschwindigkeit eines Torpedos nach der gemessenen Laufzeit über 200 m in km/h an. Ein Beispiel: 12 Sekunden Laufzeit ergibt 60 km/Stunde.