zurück

Ars Sacra Bild 8

Saarländisches Schulmuseum


Herstellung:
von: Fugel, Gebhard als Künstler
in: München

Merkmale

Inventarnummer:
2007SSM1568.8
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Schulwandbild Religion
weitere Objektbezeichnung:
Ars Sacra Bild 8
Signatur:

signiert (unten links: G. FUGEL)

Material:
Technik:
Maße:
Gesamt: H: 80 cm, B: 60 cm

Beschreibung

Schulwandbild aus einer Serie mit biblischen Motiven des Verlags Ars Sacra Josef Müller in München, alle Bilder mit weißem Rand (ca. 1 cm) und auf starken Karton aufgezogen, am linken unteren Rand die Beschriftung: "COPYRIGHT 1939 by VERLAG ARS SACRA JOSEF MÜLLER, MUNICH 113, PRINTED IN GERMANY", ohne Titel, mit gestempelten und mitunter handschriftlichen Seriennummern auf der Rückseite. Hier Bild 8, abgebildet ist die Himmelsleiter. Nach der biblischen Erzählung in Gen 28,11 erblickt Jakob die Himmelsleiter während seiner Flucht vor Esau von Beerscheba nach Harran in einer Traumvision. Auf ihr sieht er auf- und niedersteigende Engel und den Herrn selbst, der sich ihm als Gott Abrahams und Isaaks vorstellt und die Land- und Nachkommenverheißung erneuert.