zurück

Konstruktionszeichnung

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung:
in: Hamburg

Merkmale

Inventarnummer:
2018SUM052
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Konstruktionszeichnung
weitere Objektbezeichnung:
Konstruktionszeichnung
Sachgruppe:
Material:
Maße:
Gesamt: B: 42 cm, H: 30 cm

Beschreibung

Das Bild zeigt die Konstruktion einer Triebflankenverzahnung für ein Trieb mit 6 Zähnen. Der Zweck der Zeichnung soll sein, bei gegebenem Achsenabstand und Zahnzahl von Rad und Trieb die richtigen Größen sowie die zweckmäßige Form zu ermitteln. Dazu sind die Hypozykloide für die Triebzahnflanke, die Epizykloide für den Radzahnkopf und die Hypozykloide für die Radzahnflanke zu konstruieren. Die Rollkreise sind dazu innen bzw. außen auf den Teilkreisen abzurollen.