zurück

Eisenuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: um 1700
von: Valliere als Hersteller
in: Frankreich

Merkmale

Inventarnummer:
2017SUM015
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Eisenuhr
weitere Objektbezeichnung:
Eisenuhr
weitere Objektbezeichnung:
Konsolen-Wanduhr
Sachgruppe:
Signatur:

beschriftet (Zifferblatt: Valliere A.,St.Calais Du Desert)

Maße:
Gesamt: H: 36 cm, B: 12 cm, T: 18,5 cm

Beschreibung

Die vier Eckpfeiler sind oben und unten mit teils offenen Eisenplatten verstemmt. Das Gehwerk vorne und das Schlagwerk hinten werden von drei gesteckten bzw. verkeilten Lagerbändern getragen. Die Zeitanzeige erfolgt durch einen Eisen-Stundenzeiger auf dem runden Messingschild mit großen römischen Zahlen. Das vordere Seilrad mit Hufeisenkupplung treibt über ein Zwischenrad das Ankerrad an.
Die Uhr hat einen Ankergang mit Hinterpendel. Das Schlagwerk besteht aus dem Seilrad mit Hufeisenkupplung, der Messing-Schlossscheibe, dem Anhaltrad, dem Auslöserad und dem Windfang. Ein 24-zackiger Stern löst den Stunden- und den Halbstundenschlag aus.