zurück

DDR

Zollmuseum Habkirchen


Herstellung: von bis
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2007ZMH0295
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
NVA-Feldflasche tarn A
weitere Objektbezeichnung:
DDR
Maße:
Gesamt: H: 23 cm, B: 12 cm, T: 6 cm (mit Trinkdeckel)

Beschreibung

Standard Trinkflasche 'tarn A' der Nationalen Volksarmee (NVA) mit Aluminium-Trinkbecher, Befestigungsschlaufe und Haken; 0,7 l. Wasserflaschen dieser Art gehörten auch zur Standardausrüstung der Grenzaufsichtsbeamten der DDR-Zollverwaltung. Die Innenflasche besteht aus geschmacksneutralem Kunststoff, der zugehörige Becher ist mit einem Riemen an der Flasche befestigt. Die Flasche selbst besitzt einen tarnfarbenen Bezug.

Literatur

Weber, Hermann: Die DDR 1949 - 1990 (=Oldenbourg Grundriss der Geschichte, 20), München: Oldenbourg, 2006
Goll, Jörn-Michael: Kontrollierte Kontrolleure. Die Bedeutung der Zollverwaltung für die "politisch-operative" Arbeit des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR, Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht, 2011
Mählert, Ulrich: Kleine Geschichte der DDR, München: C.H. Beck, 2007
Wolle, Stefan: DDR, Frankfurt a. M.: Fischer, 2004
Kopenhagen, Wilfried: Die Landstreitkräfte der NVA, Stuttgart: Motorbuch, 2003
Heinemann, Wilfried: Die DDR und ihr Militär, R. Oldenbourg, 2003