zurück

Taschenuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1. Hälfte 19. Jahrhundert
von: Frantz, Johann Samuel d. Ä. als Hersteller
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2014SUM436
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Sachgruppe:
Signatur:

beschriftet (Zifferblatt: Samuel Frantz & Sohn)

Maße:
Gesamt: H: 6 cm, B: 4,7 cm, T: 1 cm

Beschreibung

Das Emailzifferblatt hat einen Minutenkranz, beschriftet mit arabischen Ziffern von 5-60 und römischen Ziffern von 1-12 und einem kleinen Sekundenzifferblatt über der Sechs. Es ist im Zentrum beschriftet mit Samuel Frantz u. Sohn, Engelfangen. Es war bis über die Mitte des 20. Jahrhunderts hinaus üblich, dass Uhrmacher aus Reklamegründen Zifferblätter mit eigenem Namen anfertigen ließen und damit eine Reihe besonderer Uhren ausstatteten, die sie dann in ihrem Geschäft verkaufen konnten. Die Uhren waren dann in dieser Gegend eine eigene Marke und schufen eine Verbundenheit mit dem Fachhändler. Die Uhrmacherfamilie Frantz wohnte seit dem späten 18.Jahrhundert in Engelfangen und in ihrem Haus (Uhrmachers Haus) befindet sich heute das Saarländische Uhrenmuseum. Der Ort gehört heute zum Ortsteil Köllerbach der Gemeinde Püttlingen. Johann Samuel Frantz (der Ältere) lebte von 1785 bis 1845.