zurück

Wanduhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 4. Viertel 19. Jahrhundert
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM201
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Ochsenauge
Sachgruppe:
Technik:
geschnitzt (Gehäuse)
Maße:
Gesamt: H: 63 cm, B: 50 cm, T: 12 cm

Beschreibung

Die Form der Wanduhr mit handgeschnitztem braunem Holzschild wird auch Ochsenauge genannt. Die Form der abgebildeten Uhr ähnelt der einer Kuckucksuhr. Das Zifferblatt im Zentrum des Holzschildes ist wie die ganze Uhr floral verziert. Die Kartuschen. Mit den blauen römischen Ziffern bestehen aus einem Messingplättchen mit aufgebrachter Porzellanmasse. Die Uhr mit Messingzeiger hat ein 14-Tage-Pendulenwerk französischer Bauart. Die Öffnungen für den Schlüsselaufzug befinden sich unter der Zeigerachse.