zurück

Wasserdicht-Prüfgerät

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1980er Jahre

Merkmale

Inventarnummer:
2014SUM238
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Wasserdicht-Prüfgerät
weitere Objektbezeichnung:
Wasserdicht-Prüfgerät
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt: H: 32 cm, B: 12 cm, L: 25 cm

Beschreibung

Das Gerät wird zum Prüfen der Wasserdichtigkeit von Armbanduhren benutzt. Nach Einhängen der Armbanduhr in das Gerät und Schließen des Deckels wird ein Überdruck erzeugt und dann wird die Uhr in das Wasser eingetaucht und der Druck reduziert. Steigen keine Luftblasen auf, ist die Uhr dicht. Die Wassertiefe, die dem Druck entspricht, kann an einer Skala abgelesen werden.