zurück

Feintaster

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1980er Jahre
von: JKA(Johannes Käfer) als Hersteller
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2014SUM218
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Feintaster
weitere Objektbezeichnung:
Feintaster
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt:

Beschreibung

Die in einem Holzkasten befestigte Messuhr mit einer Genauigkeit von 0,01mm hat Spezialmessbacken und Messschneiden mit 35 mm Abstand von der Uhr für Messungen an Teilen mit großem Durchmesser (z.B. Durchmesser des Minutenrads bei Taschenuhren) Die Uhr mit Tasthebel zeigt auf einem kleinen Zifferblatt die mm an und auf dem großen Zifferblatt die Hundertstel mm. Das Messwerkzeug eignet sich z.B. zum Messen von Wellen- und Zapfenstärken, Laufweiten, Zylindermessungen und Lagersteindurchmessern. Die in Griffbereitschaft liegende Abhebevorrichtung für den Taster sichert das bequeme Einlegen des Prüflings. Das Messtischchen ist verstellbar. Es lässt sich in die jeweils günstigste Messstellung bringen.