zurück

Wecker

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1950er Jahre
von: Diehl als Hersteller
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2014SUM175
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Sachgruppe:
Signatur:

beschriftet (Zifferblatt: Diehl solid, Made n Germany)

Maße:
Gesamt: T: 5,3 cm, D: 9,5 cm

Beschreibung

Der Rückwandglockenwecker (Babyform) in beige mit ovalem Bügel und Absteller unter dem Bügel, konischen Füßen hat ein Metallzifferblatt mit römischen Leuchtziffern, Minuteneinteilung außen, Leuchtzeigern, ein kleines Zifferblatt zum Einstellen der Weckzeit bei der Zwölf, ein kleines Sekundenzifferblatt bei der Sechs, auf der Rückseite, wie üblich Rändelschrauben zum Einstellen von Zeit und Weckzeit, Kurbeln zum Aufziehen der Federwerke und einen Hebel zum Verstellen des Rückerzeigers und damit zum Verändern der wirksamen Länge der Unruhfeder, womit dann das Uhrwerk langsamer oder schneller gestellt werden kann.