zurück

Sonnenuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1990er Jahre
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2012SUM016
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Sachgruppe:
Material:
Technik:
gegossen
Maße:
Gesamt: H: 13 cm, B: 0,4 cm, D: 10 cm

Beschreibung

Sammlermodell einer tragbaren Ringsonnenuhr mit - im aufgeklappten Zustand - zwei Ziffernringen und einem am inneren Ziffernring angebrachten Loch-Gnomon (mit Breiten-Werten der geografischen Breite). Durch dessen kleines Loch fällt bei richtiger Handhabung ein Sonnenstrahl auf den entsprechenden Ziffernring und bildet dort einen kleinen Lichtfleck. Im Grunde handelt es sich bei diesen Ringsonnenuhren um Höhensonnenuhren, denn hier wird nicht die Höhe der Sonne über dem Horizont sondern ihr Höhenwinkel über dem Himmelsäquator gemessen, mit dessen Hilfe dann die Zeit abgelesen werden kann.