zurück

Sonnenuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 4. Viertel 20. Jahrhundert
in: Deutschland

Merkmale

Inventarnummer:
2012SUM107
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Skaphe
Sachgruppe:
Material:
Maße:
Gesamt: H: 7,5 cm, B: 18 cm, T: 13 cm

Beschreibung

Interessant gestaltete, in einen Sandstein eingearbeitete, einer griechischen Skaphe nachgebaute Hohlsonnenuhr mit dreieckigem Schattenwerfer aus Messing und 2 Rosetten als Verzierung. Zur Sommersonnenwende ist der Schatten minimal und fällt genau auf die obere Linie. Danach wird der Schatten wieder länger bis er zur Wintersonnenwende die unterste Linie trifft. Die eher senkrechten parallelen Linien stellen die Tagstunden dar.