zurück

Zapfenrollierstuhl

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 4. Viertel 19. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM545
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Zapfenrollierstuhl
weitere Objektbezeichnung:
Zapfenrollierstuhl
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt:

Beschreibung

Mit dem Gerät können Zapfen von Rädern, Trieben und Unruhwellen nachbearbeitet werden. Der Rollierstuhl wird in einen Schraubstock gespannt, die Welle wird über einen Drehbogen bewegt. Zum Polieren von sehr harten Stahlzapfen werden Stahlfeilen über das offene Broschenlager geführt.