zurück

Kaminuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: um 1900
in: Cherbourg-Octeville

Merkmale

Inventarnummer:
2011SUM10
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Jugendstiluhr
Sachgruppe:
Technik:
gegossen
Maße:
Gesamt: H: 60 cm, B: 40 cm, T: 25 cm

Beschreibung

Die Skulptur stellt eine Jungfrau mit Blume in der Hand und wallendem, schulterfreiem Gewand und einem Tuchgürtel dar. Die Frau steht an einer Wasserstelle, die durch farbigen Marmor dargestellt wird. Unterhalb der Uhr, in der Mitte eines Felsens ist ein Männerkopf mit Vollbart abgebildet. Der Sockel ist mit Blumenornamenten umrankt. Das Emaille-Zifferblatt hat eine goldfarbene Metallfassung mit einer Doublé-Rosette. Die arabischen Ziffern sind in einer Zierschrift gehalten. Über der Sechs befindet sich der Schriftzug "Cherbourg". Das 14-Tage Pendulenwerk ist ein Japy-Werk mit Schag auf Glocke.