zurück

Senkspiel

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: um 1900
von: Flume als Hersteller

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM722
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Senkspiel
weitere Objektbezeichnung:
Senkspiel
weitere Objektbezeichnung:
Werkzeug für Zentrierbohrungen
Sachgruppe:
Technik:
geschliffen
gedreht
gefräst
Maße:
Gesamt: B: 12,5 cm, T: 3 cm, L: 15,5 cm (Kasten)

Beschreibung

Werkzeug für Zentrierbohrungen an Armbanduhren Aufdruck auf Schachtel: Flume. Mit dem Senkspiel kann an jeder beliebigen Stelle in der Uhr ein vorstehendes Futter abgefräst werden. Es lässt sich mit der Spann-Vorrichtung überall ansetzen. Das Werkzeug-Sortiment enthält acht verschieden geformte Senker. Entweder wird die Spindel mit der Hand in Bewegung versetzt oder mit dem Fiedelbogen.

Literatur

Jendritzki, H. (= Schriften der Freunde alter Uhren, 25, 1986, S39 ff)