zurück

Glasputzflasche

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 20. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM650
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Glasputzflasche
weitere Objektbezeichnung:
Glasputzflasche
Sachgruppe:
Material:
Maße:
Gesamt: H: 8,5 cm, D: 5,5 cm

Beschreibung

Die Glasflasche mit geschliffenem Glasstopfen dient zur Aufbewahrung von Putzlösung (Salmiakgeist und Spiritus). Soll ein Uhrengehäuse oder eine Platine poliert werden, so wird mit einem Pinsel, der in den Deckel der Flasche eingesetzt wird, mit Putzlösung eingepinselt, dann wird Schlemmkreide aufgebracht und das Werkstück wird mit einer Bürste poliert.