zurück

Portaluhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 4. Viertel 19. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM120
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Wiener Säulenuhr
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt: H: 61 cm, B: 39 cm, T: 16,5 cm

Beschreibung

Wiener Säulenuhr mit Zweiglockenschlag, 4 weiße Marmorsäulen, hinten und an den Seiten sind Spiegel angebracht, oberer Abschluss ein Adler aus Holz, Vorderlunette aus gewölbtem Glas, Zifferblatt mit arabischen Zahlen, Breguet- Zeiger, Le Soleil- Pendel, Fadenaufhängung. Römische Frau an dampfendem Kessel. Mit Rechenschlag.