zurück

Comtoiseuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 4. Viertel 18. Jahrhundert
in: Frankreich

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM70
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Comtoiseuhr
weitere Objektbezeichnung:
Comtoiseuhr
weitere Objektbezeichnung:
Mehrglockenuhr
Sachgruppe:
Signatur:

beschriftet (Zifferblatt: "Lauradont à Eygurande")

Maße:
Gesamt: H: 45 cm, B: 27,5 cm, T: 16 cm

Beschreibung

Emailliertes Zifferblatt mit Blumendekor, schwarze römische Zahlen, geprägte Messingzeiger mit Sonnenmotiv, Messingschild geprägt mit zwei Kelchen, vier acht-blättrigen Blüten. Aufsatz mit zwei Füllhörnern mit Getreide, mittig ein Korb , an der Spitze ein Stern mit eingeprägtem Kopf, vier Akanthusblättern. Das Scheibenpendel ist ein Rost-Kompensationspendel. Gehwerk und Schlagwerk werden mit drei Eisengewichten betätigt. Das Gehwerk liegt in der Mitte zwischen den Schlagwerken (Viertelstunden-Schäger auf fünf Glocken über dem Werk.