zurück

Zapfenrollierstuhl mit Etui

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1. Hälfte 20. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2007SUM770
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Zapfenrollierstuhl mit Etui
weitere Objektbezeichnung:
Zapfenrollierstuhl mit Etui
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt:

Beschreibung

Das Polieren der Stirnzapfen wird im Zapfenrollierstuhl durchgeführt. Stirnzapfen findet man in der Regel an den Laufwerksrädern. Der Zapfen wird in einer oben geöffneten Lagerbrosche unterstützt, damit die Polierfeile den nötigen Druck ausüben kann, während die Welle über den Mitnehmer der Rolle durch Drehbogen in Hin- und Herbewegung versetzt wird. Wichtig ist die entgegen gesetzte Bewegung von Zapfen und Feile, damit die Feile die Unebenheiten des Zapfens schlichten kann, wodurch die Oberfläche hart und poliert wird.