zurück

Schulranzen

Saarländisches Schulmuseum


Herstellung: 1950er Jahre
in: Saarland

Merkmale

Inventarnummer:
2011SSM2
Anzahl :
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Jungenranzen/Aktentasche
Sachgruppe:

Beschreibung

Ursprünglich ein brauner Lederranzen. Die Trageriemen fehlen, die Schnallen sind noch vorhanden. Verschließbar mit einer metallenen Schnalle, auf der Auflagefläche der Schnalle ist ein stilisierter Hahn eingestanzt. Sonst keine Angaben zum Hersteller. Seitenteile oben rechts und links mit Metall verstärkt. Der Ranzen wurde zu einer Aktentasche umgearbeitet. Dazu wurde ein Griff aus schwarzem Kunststoff angeschraubt, von innen mit einer Holzleiste verschraubt. In den Korpus des Ranzens wurde ein flaches Holzstück genagelt, das den Ranzen in zwei Fächer teilt und dem Korpus mehr Stabilität gibt.