zurück

Schulakten

Saarländisches Schulmuseum


Herstellung: von bis

Merkmale

Inventarnummer:
2007SSM561g
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Schulakten
Sachgruppe:
Technik:
Maße:
Gesamt: H: 42 cm, B: 32 cm

Beschreibung

"Censurbuch der Mädchenschule zu Schwarzenholz" mit Einträgen von 1871 bis 1917. Der Band ist ohne Herstellerkennzeichnung, auf dem Etikett auf dem vorderen Einband der Titel handschriftlich in lateinischer Schrift. Auf jeder Seite sind die Daten von jeweils fünf Schülerinnen aufgeführt, beginnend mit der laufenden Nummer und der "Nationale des Schülers", gemeint sind die biografischen Daten wie Namen der Schülerin und der Eltern, Geburtsdatum, Einschulungs- und ggf. Ausschulungsdatum, anschließend Spalten mit lateinschen Ziffen für die Kopfnoten "I. Fleiß, II. Ordnung, III. Aufmerksamkeit, IV. Betragen", "V. Schulbesuch" und "VI. Kenntnisse im Allgemeinen", dann römische Ziffern für die Einzelnoten von "1a: Bibl. Geschichte und Kirchenlied" bis "11. Weibl. Handarbeit" sowie "Zeit der Censur" und "Bemerkungen". Die Schuljahre sind senkrecht in 8 Spalten pro Schülerin notiert. Der Band enthält anfangs ausschließlich Mädchennamen, später auch Jungennamen". Das Geburtsjahr und die erste Notendatierung liegen in der Regel 6 Jahre auseinander, die Religionszugehörigkeit ist nicht verzeichnet.