zurück

Amtliche Schriftstücke ev. Volksschule Spiesen

Saarländisches Schulmuseum


Herstellung:
in: Saarbrücken

Merkmale

Inventarnummer:
2007SSM1394.8
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Schulakten
weitere Objektbezeichnung:
Amtliche Schriftstücke ev. Volksschule Spiesen
Sachgruppe:
Material:
Maße:
Gesamt: H: 15 cm, B: 21 cm

Beschreibung

Ein hektografiertes Schreiben des Ministeriums für Kultus, Unterricht u. Volksbildungs des Saarlandes an die "Herren Schulräte des Saarlandes", durch diese an die Schulen weitergeleitet, in dem unter Hinweis auf eine Eingabe des Börsenvereins saarl. Buchhändler die Lehrer aufgefordert werden, Sammelbestellungen von Schulbüchern zu unterlassen, bzw. falls die "Schularbeit eine Sammelbestellung notwendig macht, ... (diese) auf die in Frage kommenden Geschäfte gleichmäßig zu verteilen." Dieses Problem stellt sich in Ländern ohne Lehrmittelfreiheit, einerseits sind Lehrer/innen daran interessiert, dass alle Schüler/innen zu Schuljahresbeginn über die Schulbücher verfügen, was durch eine Sammenbestellung durch die Lehrer/innen gewährleistet werden kann, andererseits klagt der Buchhandel regelmäßig über Bevorzugung einzelner Geschäfte.