zurück

2007SSM561f

Saarländisches Schulmuseum


Herstellung: von bis

Merkmale

Inventarnummer:
2007SSM561f
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Schulakten
Sachgruppe:
Material:
Maße:
Gesamt: H: 21 cm, B: 18,5 cm

Beschreibung

In zwei Bänden das "III. Censur Buch für die kath. Knabenklassen zu Spiesen" sowie "V. Kath. Knabenklassen zu Spiesen" (handschriftlich in Deutscher Schrift auf den Einbänden). Die Bände sind ohne Herstellerkennzeichnung. Auf den fortlaufend nummerierten Doppelseiten mit 22 waagrechten Spalten sind die Daten von jeweils zwei Schüler/innen aufgeführt, beginnend mit der "Nationale des Schülers", gemeint sind die biografischen Daten (hier nur der Name), anschließend Spalten mit lateinschen Ziffen für die Kopfnoten "I. Fleiß, II. Ordnung, III. Aufmerksamkeit, IV. Betragen", "V. Schulbesuch" und "VI. Kenntnisse im Allgemeinen", dann römische Ziffern für die Einzelnoten von "1a: Bibl. Geschichte und Kirchenlied" bis "11. Weibl. Handarbeit". Die Schuljahre sind senkrecht in 8 Spalten pro Schüler/in notiert, jeweils mit 2 Halbjahren. Das Geburtsjahr und die erste Notendatierung liegen in der Regel 10 Jahre auseinander, es handelt sich also um die Oberstufenschüler vom 5. bis zum 8. Schuljahr. Band III umfasst auf 197 Seiten Einschulungen von 1889 bis 1899 bzw. Entlassungen von 1890 bis 1903 und enthält auf den Seiten 8 bis 14 auch 14 Mädchennamen aus dem Schuljahr 1889/90. Band V umfasst auf 199 Seiten Einschulungen von 1899 bis 1907 bzw. Entlassungen von 1903 bis 1911 und enthält ausschließlich Jungennamen, in der 1. Spalte sind hier auch Geburtsdatum und Vorname des Vaters notiert.