zurück

Zeichnungen

Saarländisches Schulmuseum


Herstellung: von bis
in: Ottweiler

Merkmale

Inventarnummer:
2007SSM1370
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Nachlass Hamma
weitere Objektbezeichnung:
Zeichnungen
Material:
Technik:
Maße:
Gesamt: H: 32 cm, B: 24 cm

Beschreibung

Der Nachlass besteht aus 24 Blättern mit Zeichnungen des Schülers Franz Hamma aus Ottweiler, z.T. mit Wasserfarben koloriert, z.T. fortlaufend nummeriert, alle signiert und zum großen Teil datiert, aus den Jahren 1924 bis 1935, z.T. mit politischen Bezügen wie zum 13. Januar 1935. Weiterhin aus drei Biologieheften, zwei davon spiralgebunden, mit der Klassenstufenkennzeichnung 6, 7 und 8, ansonsten undatiert, drei schwarzen spiralgebundenen Heften aus dem Jahr 1938 mit physikalischen Mitschriften, vermutlich aus der Ausbildung. Aus dem Jahr 1964/65 liegt ein Heft "Geometrie, U III a" für Franz Hamma vor, vermutlich vom Sohn des oben Genannten. Von Steffi Hamma enthält der Nachlass 5 Geometriehefte im Format DIN A4 aus den Jahren 1972 bis 1974. Weiterhin von Dorothea oder Dorle Hamma 11 schwarze Hefte im Format DIN A4 mit der Bezeichnung "Geometrie" aus den Jahren 1967 bis 1971 sowie drei Hefte "Geschichte" aus dem gleichen Zeitraum.