zurück

Beil

Historisches Museum Saar


Herstellung: 1953

Merkmale

Inventarnummer:
547
Anzahl:
1 Stück
weitere Objektbezeichnung:
Beil
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt:
Länge: 45.5 cm

Beschreibung

Teil des Gezähe eines Bergmannes während seiner Tätigkeit bei der Régie des Mines de la Sarre. Bergmanns-Nummer eingeprägt
Das Gezähe war das Werkzeug des Bergmanns. Es bestand aus Beil, Säge, Schaufel, Pickel und Pickhammerspitze. Mit dem Gezähering und einem Schloss wurde es zusammengefasst, daher Loch im Beil.