zurück

Lautsprecher

VSE-Stiftung


Herstellung: Mitte 1930er
in: Berlin

Merkmale

Institution:
Inventarnummer:
2018VSE0006
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Modell "L 74 DG", Fa. Ideal-Werke
Sachgruppe:
Material:
Holz (Gehäuse)
Technik:
montiert (seriell/industriell gefertigt)
Maße:
Gesamt:
Höhe: 32.5 cm
Breite: 44 cm
Tiefe: 18 cm

Beschreibung

Lautsprecher-Box, Modell „74 DG“, Fa. Ideal-Werke

Bei dem vorliegenden Exponat handelt es sich um eine Box mit einem elektrodynamischem Lautsprecher (Modell „74 DG“) der 1923 als Ideal Radiotelefon- & Apparatefabrik GmbH Berlin gegründeten deutschen Firma Ideal-Werke AG für drahtlose Telephonie (Blaupunkt) aus der Mitte der 1930er-Jahre.
Die quer-rechteckige Lautsprecherbox besitzt ein Gehäuse aus Holz, welches auf vier flachen Füßen steht und an der Vorderseite gerundete Seiten-Kanten aufweist. Modelle dieser Art dienten den zumeist lautsprecherlosen Radios der 1920er- und 1930er-Jahre als externe Box und besitzt keine eigene Stromversorgung. Die dazu notwendigen Anschlussbuchsen befinden sich auf der Rückseite. Die Stoffbespannung in der viereckigen Aussparung der Vorderseite ist nicht durch davor liegende Rippen verstärkt bzw. geschützt. Die Lautsprecher-Box hat die Seriennummer 540.