zurück

Bauzeichnung

Wundersame Orte


Merkmale

Institution:
Inventarnummer:
2015SMK0076
Anzahl :
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Kopie des Turmplans von 1742 der ehemaligen Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt"

Beschreibung

Die Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt" wurde 1902/03 aufgrund von Raumnot an Stelle der mittelalterlichen Saalkirche und deren Erweiterungsbau aus dem Jahre 1818 neu errichtet. Lediglich der untere Teil des Glockenturms, der vorher als Eingang diente, wurde in den neuen Baukörper integriert. Der Bauplan des Architekten Wilhelm Hector aus Saarbrücken-St. Johann von 1896 weist für das Gotteshaus folgende Maße aus: Das Schiff ist 30,00 m lang und 17,00m breit; die Gesamthöhe bis zum Gewölbe beträgt im Mittelschiff 13,80m, in den Seitenschiffen 10,80 m und im Chor 13,00m. Der Chorraum ist 10,10m lang und 8,20m breit, die Empore 17,00 m breit,, 8,00m tief und 4,30 m hoch. Die Gesamthöhe des romanisch grundgelegten und daher auch ebenso aufgestockten Glockenturms misst 34,60m.