zurück

Hemmungsmodell

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 1. Hälfte 20. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2017SUM021
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
Hemmungsmodell
weitere Objektbezeichnung:
Hemmungsmodell
weitere Objektbezeichnung:
Modell einer Grahamhemmung
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt: H: 28 cm, B: 16 cm, T: 10 cm

Beschreibung

Das Modell soll die Funktion und denAufbau einer Grahamhemmung darstellen. Sie ist nach ihrem Erfinder George Graham (geb 1673) benannt. Die Hemmung ist eine ruhereibende Hemmung für Großuhren mit Pendel als Schwingsystem. Sie besteht aus einem Ankerrad und einem zweiarmigen Anker, an dessen Enden konzentrisch zum Ankerdrehpunkt je eine Palette aus Stahl verschiebbar angebracht ist. Die Grahamhemmung kann sehr genau hergestellt werden. Sie wird für Wand- und Bodenstanduhren mit langem Pendel bei mittlerer bis bester Qualität des Uhrwerkes verwendet.