zurück

Auslaufuhr

Saarländisches Uhrenmuseum


Herstellung: 3. Drittel 20. Jahrhundert

Merkmale

Inventarnummer:
2015SUM194
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Wasseruhr
Sachgruppe:
Maße:
Gesamt:

Beschreibung

Dieser private Nachbau dient zur Demonstration der Funktion einer Auslaufwasseruhr. Er besteht aus einem röhrenförmigen hölzernen Einlaufrohr, das wegen der auf der Außenseite vorhandenen Stundenskalen primär der Zeitangabe dient. Auf diesem Einlaufrohr angebracht ist ein kleines Zulaufrohr aus Messing. In dem großen Tongefäß sammelt sich das durch das Einlaufrohr tropfende Wasser. Der steigende Wasserspiegel hebt einen auf einem Schwimmer angebrachten Holzstab, an dessen oberes Ende ein Zeiger montiert ist, der sich an der Zeitskala entlang nach oben bewegt und die "abgelaufenen" Stunden anzeigt. Auf der Außenwand des Tongefäßes ist im unteren Drittel das Tonrelief eines Tieres (Bär?) angebracht, dessen Konturen sehr undeutlich sind.