zurück

SPH1417

Sammlung Philippi


Merkmale

Institution:
Inventarnummer:
SPH1417
Anzahl :
1 Stück
Objektbezeichnung:
Msone
Material:
Kunstfaser (außen)
Kunstleder (innen)
Gummi (Sohle)
Maße:
H: 7,5 cm, B: 9,5 cm, L: 28 cm, Gewicht: 463 g (Paar)

Beschreibung

Sie Msone-Zeremonialschuhe werden in der syrisch-orthodoxen Kirche vom Priester im Altarbereich während der Feier des heiligen Qurbono getragen. Die Schuhe dürfen nicht aus Leder sein.
Während er sich den linken Schuh zuerst anzieht, spricht der Zelebrant: "Mögen meine Füße, o Herr, mein Gott, für die Vorbereitung auf das Evangelium des Friedens besohlt sein, so dass ich mit ihnen alle Schlangen, Skorpione und alle Macht des Feindes für immer niedertrete."
Beim rechten Schuh spricht er: "Werfe nieder unter meine Füße, o Herr, allen falschen Stolz, der sich über deine Weisheit erhöht, und gewähre mir deine Hilfe, damit ich für immer die Begierde des Fleisches niederwerfe."

Literatur

Philippi, Dieter: Sammlung Philippi. Kopfbedeckungen in Glaube, Religion und Spiritualität, Leipzig: St. Benno-Verlag, 2009, S. 579