zurück

handschriftliches Original, in Bilderrahmen

Stadtgeschichtliches Museum Ottweiler


Herstellung:
in: Ottweiler

Merkmale

Inventarnummer:
2013SMO0073
Anzahl :
1 Stück
Objektbezeichnung:
Brief Graf Johann Ludwigs von Nassau-Saarbrücken
weitere Objektbezeichnung:
handschriftliches Original, in Bilderrahmen
Sachgruppe:
Schriftgut (Briefe)
Material:
Maße:
H: 44 cm, B: 32 cm (Rahmen)

Beschreibung

Brief Graf Johan Ludwigs von Nassau-Saarbrücken-Ottweiler aus dem Jahre 1679, handschriftliches Original, in Bilderrahmen. Johann Ludwig Graf von Nassau-Ottweiler (geb. 23.05.1625 in Saarbrücken; gest. 9.02.1690 in Reichelsheim) war erster Graf von Nassau-Ottweiler und zeitweise Regent anderer nassauischer Territorien: Er war der zweite Sohn seines Vorgängers Wilhelm Ludwig von Nassau-Saarbrücken. Nach dem Tod seiner Mutter im Jahre 1651 übernahm er die Regierung über Nassau-Saarbrücken und Nassau-Usingen und wurde auch Vormund seiner beiden noch minderjährigen Brüder. Im Jahr 1659 kam es zur Erbteilung mit seinen beiden Brüdern. Er erhielt dabei die Herrschaft Ottweiler. Damit wurde er Begründer der Nebenlinie Nassau-Ottweiler, die bis 1728 bestand. Im Jahr 1677 wurde er Senior des Nassauischen Hauses.

Literatur

Schmidt, Walther / Schmidt, Friedrich: Geschichte der Stadt und Grafschaft (Herrschaft) Ottweiler, Ottweiler 1909.

Bettinger, Dieter Robert: Ottweiler in Vergangenheit und Gegenwart, Ottweiler 2000.

Bettinger, Dieter Robert: Ottweiler in der Grafenzeit. Stadtmuseum Ottweiler (=Schriften des Stadtmuseums Ottweiler, 4), Ottweiler 2000.