zurück

Backform

Saarländisches Bäckereimuseum


Herstellung: um 1930

Merkmale

Inventarnummer:
2008SBM2310
Anzahl:
1 Stück
Objektbezeichnung:
weitere Objektbezeichnung:
Kuchenform
Ikonografie:
Material:
Maße:
Gesamt: H: 9 cm, B: 43 cm, T: 20,5 cm

Beschreibung

Schwarz emaillierte Backform aus Eisenblech für einen Kastenkuchen mit zwei runden Griffen und der Darstellung zweier turtelnder Tauben.
Backformen dienen dazu, das Auseinanderfließen weicher Teige (Rühr-, Biskuitteige) zu verhindern und der Masse eine feste Form zu geben. Sie werden zum Backen von Kuchen, Pasteten oder Kleingebäclk verwendet.